Contact Improvisation 29.01.2016

Freitag 29.01.2016 

18.30-20.00 Uhr

Gebühr: 15 Euro / Person

 

Bei Contact Improvisation folgen die Tanzenden dem spontanen Bewegungsfluss, ganz ohne vorgegebene Schritte. Dabei dreht sich wortwörtlich alles um den Kontaktpunkt zwischen den Tänzern, also um einen oder mehrere Berührungspunkte. Um sich auf diese Art des Tanzens einlassen zu können, braucht es eine gute Grundlage, um sich selbst wohl zu fühlen und zu wissen, was zu tun ist.

 

Das heißt, auch Contact Improvisation besteht aus einer Tanztechnik und bestimmten Tanzregeln, die – einmal erlernt – die richtige Grundlage von Sicherheit und Selbstvertrauen schaffen, um am entstehenden Contacttanz Spaß zu haben.

 

Ob spielerisch, akrobatisch, ruhig oder ausgelassen – Tanz entsteht hier jeden Augenblick neu. Contact Improvisation schult das Körpergefühl, erforscht kreative Begegnung, weckt die Lust an der Bewegung und stärkt das Selbstbewusstsein.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?