Mit Nina Hofmann

Sonntag 11.12.2016   |   10.00-11.30 Uhr

Kosten: 5 Euro / Kurs

 

Mit Hilfe eines Partners lassen sich Yoga Asanas tiefer erfahren, länger halten, mehr genießen. Dafür ist es nicht von Bedeutung, wie die Beziehung zwischen beiden Übenden ist.

Sich anlehnen oder voller Rücksicht einer anderen Person Halt geben: Gegenseitig geben wir Stabilität, helfen und unterstützen uns. Durch den Kontakt wird die anatomische Ausrichtung des Körpers deutlich spürbar, gleichzeitig sorgt die Berührung warmer Hände für Entspannung und Verbundenheit.

Anmeldung: in der Klangfabrik

Wir freuen uns auf Sie!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?