Klangfabrik Team

Naomi Zelenkowits

Tanz

Tanzen hat mein Leben bereichert und ich möchte es auch nie wieder missen. Ich liebe es jedes Alter und Level zu unterrichten, um zu sehen wie sich jeder einzelne Schüler auf seine eigene Weise im Tanzen verbessert und zu sehen welche Fortschritte jeder macht. 

Ich habe mein damaliges Hobby zu meinen Beruf gemacht und liebe es jeden Tag, so viele verschiedene Menschen kennen zu lernen und ihnen die Leidenschaft ‚Tanz‘ näher zu bringen.

Vertretungslehrer*in TanzMusical KidsMusical JuniorsMusical Dance YoungStars & TeensModern 1 Teens & AdvancedBallett Advanced & ErwachseneMusical & Burlesque Advance & Erwachsene

Erfahrung

Naomi Zelenkowits hat bereits mit 3 Jahren mit dem Tanzen, in der Tanzschule ihrer Mutter, begonnen. Dadurch entwickelte sich bei Naomi ebenfalls der Wunsch eine Tanzlehrerin zu werden. 

2015 absolvierte sie erfolgreich ihre 3- Jährige Ausbildung zur Tanzpädagogin an der Iwanson – International School of Contemporary Dance für Ballett, Jazz und Modern Dance. Durch die Teilnahme an mehreren Workshops für kreativen Kindertanz, bei Gabi Würf und Jazz bei Isabella Blum, erweiterte sie noch ihr Wissen um das spielerische Lernen von Kindern und die Vermittlung von Technik im Tanz.

Bühnenerfahrung sammelte Naomi bereits in ihrer Kindheit, bei den zahlreichen Auftritten der Tanzschule ihrer Mutter und jährlichen Aufführungen im Gasteig in München. Ebenfalls tanzte Naomi bei Isabella Blums Tanzvideoprojekten und einem Kurzfilm der HFF München mit.  

Seit dem erfolgreichem Abschluss als Tanzpädagogin unterrichtet Naomi an vielen verschiedenen Tanzschulen in München und Umgebung und ist seit Eröffnung der Klangfabrik Teil des Teams. 

Naomi ist seit 2016 Lehrkraft der Klangfabrik und unterrichtet Musical Kids, Musical Juniors, Musical YoungStars & Teens, Musical & Burlesque Advanced & Erwachsene, Modern 1 Teens & Advanced sowie Ballett Advanced & Erwachsene. 

Die Klangfabrik

Die Klangfabrik ist eine Schule und Kreativwerkstatt in der TänzerInnen, MusikerInnen, SängerInnen, SchauspielerInnen und verschiedene KünstlerInnen zusammen kommen, um gemeinsam unter einem Dach ihr Wissen und Können in den verschiedenen Gebieten der darstellenden Künste weiter zu geben.

Auf ideale Weise können Unterrichtsstunden und Kurse miteinander kombiniert besucht werden, um ganz individuelle Wünsche und Zielsetzungen der Teilnehmer zu erfüllen.