Klangfabrik Team

Sabrina Prochaska

Gesang

Singen ist ein künstlerisches Ausdrucksmittel aus dem Bereich der darstellenden Künste, das uns, ähnlich wie beim Tanzen und im Schauspiel, ermöglicht, Emotionen zu vermitteln und Geschichten zu erzählen.

Jede Stimme besitzt ihren eigenen Klang, genauso wie jeder Schüler und jede Schülerin individuelle Ziele im Gesangsunterricht verfolgt. Technische Grundlagen sind für mich ebenso bedeutend wie die pure Freude am Singen selbst. Die Stimme ist unser erstes Instrument, und für das Singen setzen wir unseren gesamten Körper ein.

In meinem Unterricht möchte ich dir helfen, deine Stimme besser zu verstehen und ihre Funktionsweise zu verfeinern.

Privatstunden Gesang

Erfahrung

Sabrina absolvierte ihre Ausbildungen an:

2017 der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg mit dem Hauptfach Musical/Gesang. 

2021 dem Institut für Musik an der Hochschule Osnabrück im Fach „Elementare Musikpädagogik“ mit dem Schwerpunkt „Musical/Gesang“ (Bachelor)

2023 am Orff Institut des Mozarteum Salzburg im Fach „Elementare Musik- und Bewegungspädagogik“ (Master)

Während ihrer Ausbildung sammelte sie umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Gesang, Tanz und Schauspiel, sowohl pädagogisch als auch künstlerisch.

Sie hat sich intensiv mit verschiedenen Stilrichtungen und Techniken auseinandergesetzt, um ein breites Spektrum an musikalischen und darstellerischen Fähigkeiten zu erlangen.

Als leidenschaftliche Künstlerin wirkte sie an zahlreichen Bühnenproduktionen mit und übernahm sowohl Solo- als auch Ensemble-Rollen.

Parallel zu ihrer künstlerischen Tätigkeit sammelte Sabrina auch pädagogische Erfahrungen, indem sie Workshops und Kurse leitete.